Gehe gleich zum Hauptinhalt

Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Kolkmann erhält Paracelsus-Medaille der Bundesärztekammer

Mann der ersten Stunde der KTQ wird für sein Wirken für eine bessere Qualität im Gesundheitswesen ausgezeichnet

„Wir freuen uns außerordentlich, dass Prof. Dr. med. habil. Friedrich-Wilhelm Kolkmann auf dem 119. Deutschen Ärztetag hochverdient die renommierte Paracelsus-Medaille der Bundesärztekammer erhalten hat. Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Kolkmann setzt sich seit Jahrzehnten mit enormer Energie und Tatkraft für die Qualität im Gesundheitswesen ein. Er ist ein Mann der ersten Stunde der KTQ“, betonte KTQ-Geschäftsführerin Gesine Dannenmaier heute in Berlin.
 
Im Jahr 2001 wurde unter seiner Mitwirkung die Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) mit der Aufgabe ins Leben gerufen, Zertifizierungsverfahren für Krankenhäuser zu entwickeln. Von 2003 bis 2007 war er Vorsitzender der KTQ, seitdem ist er mit Herrn Dr. Hanns Dierk Scheinert gemeinsam Ehrenvorsitzender der KTQ. Als Mitglied bzw. Ehrenvorsitzender der Gesellschaftergremien nimmt er nach wie vor an KTQ-Sitzungen teil und spielt bei Zertifikatsübergaben eine aktive Rolle.
 
„Die Themen Qualitätssicherung sowie Qualitätsmanagement sind prägend mit dem Namen Friedrich-Wilhelm Kolkmann verbunden und haben mit dem Aufbau der KTQ zu einem hervorragenden Zertifizierungsverfahren geführt“, betonte Dannenmaier weiter.
 
Dank seiner unermüdlichen und nachhaltigen Arbeit stehe das KTQ-Verfahren heute neben Krankenhäusern, auch Praxen und MVZ, Rehabilitationseinrichtungen, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Hospizen und alternativen Wohnformen sowie Rettungsdiensten zur Verfügung, „und sorgt damit für eine stetige Verbesserung der Qualität sowie der Patientensicherheit in allen wesentlichen Leistungsbereichen der medizinischen und pflegerischen Versorgung in Deutschland“.
 
Dannenmaier: „Die KTQ gratuliert Herrn Prof. Dr. med. habil. Friedrich-Wilhelm Kolkmann ganz außerordentlich zur Verleihung der Paracelsus-Medaille der Bundesärztekammer. Wir freuen uns, dass damit ein außerordentliches Zeichen für Ihr prägendes Wirken für eine bessere Qualität im Gesundheitswesen gesetzt wurde“.

Quelle: KTQ – Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen:
Berlin, den 31. Mai 2016, Nr. 04/2016
E-Mail: info@ktq.de
Internet: www.ktq.de

© 2019 AVG e.V. | Webdesign by Headshot.Berlin