Gehe gleich zum Hauptinhalt

Presseinformation der SBK und der HMM Deutschland GmbH

Die Siemens- Betriebskrankenkasse SBK setzt auf digitale Vernetzung mit "ZHP.X3 Häusliche Krankenpflege"

Gemeinsame Presseerklärung der Siemens Betriebskrankenkasse und der HMM Deutschland GmbH als PDF zum Download

Diese stellt insbesondere auf den papierlosen Antrags- und Genehmigungsprozess von Pflegeleistungen ab. Dies meint auch, dass der bisherige Postversand der ärztlichen Verordnung (Muster 12) vollständig entfällt.

Das beschriebene Verfahren wird derzeit von den kooperierenden Branchen-Software-Anbietern ´MediFox´ und ´Connext-Vivendi´ unterstützt. Die ´COMfuture GmbH´ befindet sich in der abschließenden Testphase.

Die Teilnahme am Verfahren ist – wie auch die Aktivierung durch den Software-Anbieter – kostenfrei.

 
 

© 2019 AVG e.V. | Webdesign by Headshot.Berlin